Monika Stadler


Monika STADLER

Harfenistin & Komponistin

„Meine Musik ist sehr persönlich, Ausdruck meiner Seele, meiner Spiritualität, meiner Weiblichkeit. Sie entspringt aus der Verbundenheit mit der Natur, den Rhythmen des Lebens, dem Erleben innerer und äußerer Stimmungen und der Stille.”

Erster Unterricht bei Berta Höller auf der Volksharfe, danach Unterricht auf der Konzertharfe bei Frau Strutzenberger am ehemaligen Brucknerkonservatorium Linz. Ab 18 Jahren Studium Konzertfach Harfe an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien bei Frau Professor Adelheid Blovsky-Miller. Während dieser Zeit spielte sie u.a. bei den Wiener Symphonikern. 1990 schloss sie ihr Studium mit Auszeichnung ab.

Danach Jazzharfenausbildung bei Deborah Henson-Conant in den USA, wo sie u.a. mehrere Preise bei internationalen Jazzharfenwettbewerben gewann. Neben ihrer regen Konzerttätigkeit in Europa, USA, Kanada, Japan, Indien, Vietnam, Nordafrika mit ausschließlich eigenen Projekten (Solo oder in verschiedenen Duoformationen) leitet sie viele Harfenworkshops für Improvisation europaweit. Gastprofessor an der Guildhall School of Music in London für Jazzharfe. Lehrauftrag für Improvisation & Kreatives Musizieren an der MDW Wien. Bisher veröffentlichte sie 12 CDs, alle mit Eigenkompositionen, außer einer mit Jazzstandards sowie 10 Notenbücher (u.a. Musikverlag Doblinger, Creighton´s Collection).

Nähere Informationen zu der Künstlerin erfahren Sie unter www.harp.at



Kurs-Nr.KurstitelBeginnEndeOrt
Z230310Harfenseminar15. Mär 2023, 09:3015. Mär 2023, 17:00Landesmusikschule Wels, Maria-Theresia-Straße 33, 4600 Wels
*inkl. MwSt.