Dörte Nienstedt


 

  • Dozentin an der Hochschule für Künste Bremen (Hauptfach Blockflöte, Unterrichtsmethodik, Neue Musik, Kammermusik, Betreuung des Studiengangs Jungstudium)
  • Seit 2013 Dozentin für den berufsbegleitenden Lehrgang Blockflöte an der Bundesakademie Trossingen
  • Seminare und Gastvorträge an diversen Universitäten, Betreuung von Schulprojekten, Kurse und Seminare im Erwachsenenbereich und in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Leitung von Blockflötentagen und Ensemblemusiziertagen, künstlerische Leitung der 4. Blockflöten-Biennale der European Recorder Players Society
  • Solistin und Kammermusikerin mit Preisen und Auszeichnungen für Interpretationen zeitgenössischer Musik. Widmungsträgerin von mehr als 50 Kompositionen. Mehr als 25 jährige Zusammenarbeit mit Anne Horstmann im Duo NEUE FLÖTENTÖNE. CD- und Rundfunkproduktionen, Konzertmitschnitte (Radio Bremen, NDR, MDR, Deutschlandradio)
  • 2008-2011 Präsidentin des SpielerInnenverbandes ERPS e.V,
  • Fachjurorin Blockflöte bei nationalen und internationalen Wettbewerben
  • Herausgeberin für zeitgenössische Musik
  • Förderungen durch die Mariann Steegmann Foundation/Liechtenstein, den DAAD, den Deutschen Musikrat und das Goethe-Institut