Ilja van den Bosch, BA, MA


Ilja van den Bosch, M.A., B.A.

Ilja van den Bosch wurde in den Niederlanden geboren und erhielt ihre Ausbildung u. a. in ihrer Heimat am Königlichen Konservatorium in Den Haag. An der John Cranko Schule in Stuttgart schloss sie ihre Ausbildung ab. Ihr erstes Engagement führte sie ans Flensburger Ballett. Es folgten Festengagements beim Ballett Vorpommern, am Tiroler Landestheater Innsbruck und dem Ensemble des Landestheaters Linz. Hier war sie u. a. als Coppélia und Klara in Coppélia, als Prinzessin Aurora in Dornröschen und als Julia in Romeo und Julia zu erleben.
llja van den Bosch hat ihr Master-Tanzpädagogikstudium an der Anton-Bruckner-Privatuniversität abgeschlossen. Als Tanzpädagogin hat sie jahrelange Erfahrung gesammelt bei einer Vielzahl von Integrationsprojekten, bei ‚Die Spätbewegten‘, Projekten mit move.on (der Orchesterwerkstätte des Brucknerorchesters), bei Kooperationen mit den Wiener Philharmonikern sowie bei der Zusammenarbeit mit Tanzschulen und (freien) Tanzkompanien. Seit der Spielzeit 2013/2014 hat sie die künstlerische Leitung der

OÖ Tanzakademie in Zusammenarbeit mit dem Landestheater Linz und dem Oö. Landesmusikschulwerk inne.



Kurs-Nr.KurstitelBeginnEndeOrt
T220903Balletttraining 23. Sep 2022, 09:0023. Sep 2022, 10:30Tanzwerkstatt - Casa Roja, Anzengruberstraße 6, 4020 Linz
*inkl. MwSt.