fortbildung logo transp white

landesmusikschulwerk2016 weiss logo

| Drucken |

Interpretationskurs Clemens Zeilinger im Beethoven-Jahr: Schwerpunkt Wiener Klassik (bis Romantik)

Beginn:
11. Nov 2020, 10:00
Ende:
12. Nov 2020, 17:00
Kurs-Nr.:
TI201103
Preis:
Kostenfrei
Ort:
Landesbildungszentrum Schloss Zell, Schlossstraße 1, 4755 Zell an der Pram
Diesen Kurs buchen
Freie Plätze:
10 von 20
Trainer:
Herr Prof. MMag. Clemens Zeilinger

Beschreibung

Interpretationskurs Clemens Zeilinger
Im Beethoven-Jahr: Schwerpunkt Wiener Klassik (bis Romantik)

Seminarinhalt:
Clemens Zeilinger, der nicht zuletzt seit der zyklischen Aufführung aller 32 Beethoven-Sonaten im Linzer Brucknerhaus mit der Interpretation von Werken der Wiener Klassik im Besonderen in Verbindung gebracht wird, und seine Expertise in diesem Bereich in vielen Konzerten aber auch Kursen zeigen konnte, widmet sich im Beethoven-Jahr 2020 den Werken des Jubilars als Schwerpunkt. Da Beethoven aber natürlich Wurzeln in der Frühklassik hat und andererseits mit seinem Werk tief in die romantische Musiksprache hineinwirkt, sind Werke aus diesen Epochenbereichen auch herzlichst willkommen!

Die Teilnahme ist sowohl aktiv als auch passiv möglich. Bitte bei aktiver Anmeldung zum Seminar die vorbereiteten Werke angeben!

Zielgruppe:
Lehrpersonen für Klavier

Referent:
Prof. Clemens Zeilinger

Mittwoch, 11. November 2020 | 10.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 12. November 2020 | 09.00 – 17.00 Uhr

Landesbildungszentrum Schloss Zell
Schlossstraße 1
4755 Zell an der Pram

Maximale Teilnehmerzahl:
20 Personen

Anmeldeschluss:
1. Oktober 2020




Diesen Kurs buchen: Interpretationskurs Clemens Zeilinger im Beethoven-Jahr: Schwerpunkt Wiener Klassik (bis Romantik)

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Bitte erst einloggen.

Kategorie