Fortbildungsakademie

| Print |

Konstruktive Beziehungsarbeit im Musikschulalltag - Ständig sich verändernde gesellschaftliche Rahmenbedingungen schaffen neue Herausforderungen .... (3)

Start Date:
Nov 5, 2019, 09:00
Finish date:
Nov 5, 2019, 12:30
Code:
A191101
Location:
Landesmusikschule Steyregg, Kirchengasse 18, 4221 Steyregg
Book the course
Available seats:
6 of 30
Tutor:

Description

Seminarinhalt:
„Der Mensch wird am Du zum Ich“ schreibt Martin Buber und beschreibt damit die Notwendigkeit eines konstruktiven Miteinanders.
Selbst- und Fremdmotivation basieren auf einem guten Wir-Gefühl, aber auch für die Etablierung von Höchstleistungen braucht es eine tragfähige Beziehung.
Wie aber schaffe ich es als Lehrperson, in spezifischen Unterrichtskontexten ein Beziehungsangebot zu machen, das die Schülerinnen und Schüler, aber auch mich selbst gleichermaßen fördert (und nicht überfordert)?
Und was gilt es in Gesprächen mit den Eltern der Schüler/innen zu berücksichtigen?
Hier gibt es leider viele Möglichkeiten, sich selbst im Weg zu stehen; und die Gefahr ist groß, im Umgang mit „Nervensägen“ vom professionellen (Fach)Gespräch zum individuellen „Befindlichkeitskarussell“ abzudriften ...

Zielgruppe:
Lehrpersonen

Referent:
Univ.-Doz. MMag. Dr. Rainer Holzinger

Landesmusikschule Steyregg
Kirchengasse 18, 4221 Steyregg
Dienstag, 05. November 2019 | 09.00 – 12.30 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl:
30 Personen

Anmeldeschluss:
1. Oktober 2019


Book the course: Konstruktive Beziehungsarbeit im Musikschulalltag - Ständig sich verändernde gesellschaftliche Rahmenbedingungen schaffen neue Herausforderungen .... (3)

When you are already registered, please login directly here

Please login first.

Category