Fortbildungsakademie

Andrea Kadic


Andrea Kadic erhielt mit 7 Jahren den ersten Akkordeonunterricht in ihrer Heimatstadt Zenica (Bosnien & Herzegowina). Sie studierte Musiktheorie und Komposition bei Joanne Leekam an der Anton Bruckner Universität in Linz. Nach dem Bachelorabschluss folgte das Masterstudium bei dem oberösterreichischen Komponisten Rudolf Jungwirth, welches sie mit Auszeichnung abschloss. Während des Musikstudiums entdeckte sie die Begeisterung für die deutsche Sprache und Literatur, weshalb sie ihren Herzenswunsch erfüllte und in Salzburg zusätzlich ein Literaturstudium absolvierte. Nach dem Studium wandte sie sich verstärkt der Chormusik zu und belegte mehrere Dirigierkurse.

Seit 2007 arbeitet sie regelmäßig mit Chören verschiedenen Alters, von Kinder- bis hin zum Erwachsenenchor. Das Hauptinteresse ihrer pädagogischen Arbeit gilt derzeit der Beschäftigung mit der Kinder- und Jugendstimme sowie Gehörschulung angehender junger Musiker. Sie unterrichtet Gehörbildung in der Begabtenförderung des Oö. Landesmusikschulwerkes und arbeitet außerdem in mehreren interkulturellen Projekten, im Rahmen deren sie versucht sozial benachteiligte Menschen aus verschiedenen Kulturen für die Musik sowie deutsche Sprache zu begeistern.

Trotz zahlreicher pädagogischer Engagements hält sie ihrer ersten musikalischen Liebe – dem Akkordeon – stets die Treue und spielt in unterschiedlichen Formationen traditionelle Musik aus verschiedenen Ländern der Welt.



CodeCourse TitleStart DateFinish dateLocation
M191009Solmisation - FortsetzungOct 22, 2019, 09:00Oct 22, 2019, 12:30Landesmusikschule Ansfelden, Salzburger Straße 26a, 4053 Haid bei Ansfelden
*VAT incl.